Montag, 31. Oktober 2016

Kürbisalarm an All Hallows' Eve

Nur noch ein paar Stunden, dann ist es soweit: Wir kleben uns Plastikspinnen in die Haare, kramen das Kunstblut aus der Karnevalskiste und verputzen Augäpfel und blutige Fingerfood-Finger. Halloween steht vor der Tür – endlich! Bestimmt gibt es den ein oder anderen unter euch, der das Fest der Geister und Monster nicht versteht und schon gar nicht feiern möchte. Bei uns sieht das jedoch ganz anders aus. Wir lieben Grusel und Horror, wir lieben All Hallows' Eve, den Tag vor Allerheiligen.

Die Party ist geplant, das Outfit perfekt, jetzt muss nur noch das richtige Styling für die Wohnung her. Und das bitte schnell! Keine Frage: Für die standesgemäße Herbst-/Halloweendeko eignet sich am besten der gute alte Zierkürbis. Die Schnitzmesser bereits gewetzt, wollten wir den Kürbis wieder mit einer kleinen Schnitzaktion zu Leibe rücken. Doch dann ist uns ein besseres DIY für diese kleinen Kürbisse in den Sinn gekommen. Hierfür brauchen wir keine rohe Gewalt, sondern nur ein bisschen Acrylfarbe und schon haben wir die perfekte Herbstdeko, die auch nach dem Gruselfest stehen bleiben kann.

Alles was ihr hierfür braucht: Ein paar Zierkürbisse (die bekommt man derzeit ja sehr günstig), Acrylfarbe in den Farben eurer Wahl und einen Pinsel. Wie es gemacht wird, könnt ihr euch sicherlich denken: Abputzen, anmalen und trocknen lassen.

Wir wünschen euch ein schönes All Hallows' Eve-Fest, 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥