Donnerstag, 26. Mai 2016

DIY: Wimpelkette


Hallo zusammen, heute haben wir mal wieder ein kleines – wirklich kleines – DIY für euch. Damit unsere geschätzten 10 kg Efaplast nicht frühzeitig eintrocknen, haben wir einige Inspirationen und Anregungen auf unserer Lieblingssuchtplattform (Pinterest) heraus und sind ans Werk gegangen. Diese kleine aber wirklich feine Wimpelkette ist uns besonders ans Herz gewachsen. :D Die Kette eignet sich besonders dafür schnöde Glasvasen aufzuwerten und sich somit Frühling/Sommer ins Haus zu holen. Wie ihr auf den folgenden Fotos seht, ist die Herstellung auch überhaupt nicht kompliziert. 
 
Alles was ihr hierfür braucht, ist eine Packung Efaplast (weiß), eine schöne Kordel, ein Messer, eine Schneideunterlage und Zahnstocher.
Und so einfach wird es gemacht: Efaplast ausrollen, Wimpel ausschneiden, Löcher mit einen Zahnstocher hineinstechen, trocknen lassen und auf die Kordel auffädeln. 

Wir wünschen euch einen schönen Feiertag und ein schönes langes Wochenende,

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥