Freitag, 3. April 2015

Für die kleinen Ostergeschenke


Hallo ihr Lieben,

wir hoffen ihr hattet bereits einen schönen Feiertag. Ist das nicht toll? Vier Tage frei! Und bei so viel Freizeit haben wir uns mal wieder an ein neues Projekt gesetzt. Eigentlich aus einer Not heraus. Wir haben für unsere Lieben ein paar Osternester zusammengestellt und wollten – damit jeder auch ja sein richtiges Körbchen findet – die Namen an den Präsenten notieren. D.h. Etiketten mussten her! Und bevor wir uns morgenfrüh in das Einkaufsgetümmel vor den Feiertagen stürzen, haben wir uns einfach selbst ein paar schöne Etiketten gebastelt, die bestimmt auch noch im nächsten Jahr zum Einsatz kommen. Natürlich wollen wir euch an unserer kleinen Photoshop-Bastelaktion teilhaben lassen und haben die Etiketten hier hochgeladen. Einfach auf dickerem Papier ausdrucken, ausschneiden und fertig sind die Osteretiketten. Sind doch ganz chic geworden, oder?


Keine Sorge am Sonntag haben wir noch einen Frühlings-/Osterpost für euch. Dann zeigen wir euch, was man aus einer ollen Raviolidose alles zaubern kann. Wir wünschen euch jetzt erstmal schöne Osterfeiertage und viel Erfolg bei der Eiersuche






Kommentare:

  1. Recht herzlichen dank für die,Etiketten zum ausdrucken.
    Diese gefallen mir gut und werden gleich mal abgespeichert.
    Nach Ostern ist vor Ostern:)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehen wir das auch. :) Wir haben auch schon rund 1000 Sachen für die kommenden Feiertage abgespeichert (die kommen doch immer schneller und plötzlicher als man denkt). Vorbereitung ist bei so etwas eben die halbe Miete.

      Freut uns, dass unsere Etiketts bald an deinen Ostergeschenken hängen.

      Lieben Gruß,
      Josefine

      Löschen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥