Sonntag, 7. September 2014

Spielerei mit Muttern


Hallo ihr Lieben,

wir hoffen ihr hattet eine entspannte Woche. Die letzten Tage waren ziemlich stressig und leider haben wir mal wieder nicht viel Zeit gefunden, um uns um unseren Blog zu kümmern. Aber an solch einem bedeckten und verregneten Wochenende hat man natürlich alle Zeit der Welt, um sich endlich mal die schönen DIY's zu kümmern und sich in die Bastelstube zu verziehen. Heute haben wir eine kleine Anleitung für euch, die ihr sicherlich schon einmal hier oder da und auf den unterschiedlichsten Bastelblogs gesehen habt. Jedoch handelt es sich hierbei um eine solch schöne und einfache Idee, dass wir sie euch gerne weitergeben möchten. 
Was ihr hierfür braucht: 

  • Wolle
  • 36-40 Muttern (mit einem Durchmesser von 3-4mm)
So wird's gemacht.
Nimm 3 Schnüre und beginne mit einem Knoten. Wir haben zuvor drei gleichlange (ca. 50 cm lange) Bänder geflochten, um später ein dickeres und stabileres Armband zu haben. Flechte einen ein paar Zentimeter langen Zopf und fädle dann je eine Mutter auf jede Seite des Zopfes (2 insgesamt). Wiederhole diesen Vorgang mit ca. 20 weiteren Muttern. Zum Schluss flechtest du noch einige Zentimeter ohne Muttern, und fertig ist das Schmuckstück! 

Wir wünschen euch wie immer ganz viel Spaß beim Basteln und zudem noch ein traumhaft tolles Restwochenende.

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee

    Liebste Grüße zu euch :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    durch Zufall bin ich auf Deinen tollen Blog gestoßen ♥
    Ganz tolle Dinge sehe ich hier ♥♥♥♥

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir ;o)
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥