Samstag, 26. April 2014

Fabulöse Focaccia


Hallo ihr Lieben,

wie war euer Start ins Wochenende? Man kann sich an solch kurze Wochen wirklich gewöhnen. Herrlich und die nächste Woche beschert uns schon wieder nur 3 Arbeitstage und dann tanzen wir auch schon wieder in den Mai. 
Heute haben wir mal aber mal wieder eine kleine Köstlichkeit für euch. Knackige Foccacia mit Tomaten und Morzarella. Dieser leckere Kuchen, Fladen oder wie man es auch immer nennen mag, ist sehr schnell zubereitet schmeckt köstlich und passt zum Brunch, als Vorspeise oder einfach mal zwischendurch. Wir wünschen euch noch ein traumhaft schönes Wochenende und genießt die freien Tage und insbesondere unsere leckere Focaccia. 

Wir wünschen bon appétit,

Was ihr braucht: 
1 Rolle Blätterteig 
  (wir haben runden genommen, es geht natürlich auch der eckige)
2 Tomaten
1 Packung Mozzarella
1 Packung luftgetrockneten Schinken z.B. Parmaschinken
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
  etwas grünes Pesto
  mediterrane Kräuter wie Basilikum, Thymian, Rosmarin, ...

So wird's gemacht: 
Zwiebeln in Halbringe schneiden und mit dem gepressten Knoblauch, Öl und Pesto glasig dünsten. Den Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze)/200°C (Umluft) vorheizen.Den Blätterteig ausrollen, die Ränder umklappen, die Zwiebelmischung darauf verteilen. Die Tomaten und den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Abwechselnd mit dem Schinken in Reihen belegen. Mit ein bisschen Öl Kräuter in einer kleinen Schüssel vermischen und mit einem Pinsel die Tarte einstreichen. Für 15-20 Minuten in den Ofen geben.


Kommentare:

  1. Schon bissel gemein, ich krieg grad mordsmäßig Hunger bei den leckere Fotos

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha..na dann haben wir ja alles richtig gemach! Vielen Dank liebe Polyxena und dir noch einen schlönen Sonntag!

      Löschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so unfassbar lecker aus! Muss ich direkt nachkochen! Freue mich, wenn du mich auch mal besuchen kommst =)

    Lebensgefühl

    AntwortenLöschen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥