Donnerstag, 4. April 2013

Frühlingsgenuss


...schade, schon beim letzten Gang? Uns kann es egal sein, denn dieses Zitronen-Joghurt-Parfait stiehlt jedem Hauptgang in Nullkommarnichts die Show. Wir wissen nicht wie's um eure Geschmacksknospen bestellt ist, aber wir haben passend zu den ersten Sonnenstrahlen mal wieder richtig BOCK auf Parfait!




Ihr braucht:
eine   Zitrone
100g   Zucker
300g   Sahne
2      Eigelb
10g    Vanillezucker
150g   Naturjoghurt




So wird's gemacht
Zitronenschale (alternativ: getrocknete Zitronenschale verwendenund Zucker mit einen Pürrierstab pulverisieren. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Eigelb, Zitronenzucker, Vanillezucker und 35g Zitronensaft in einem Topf erhitzen und schaumig schlagen. Nun die Masse etwa 25 Minuten abkühlen lassen. Eine Kastenform (12x24) mit Frischhaltefolie auslegen. Sahne und Joghurt in den Mixtopf zu der Ei-Zitronenzucker-Masse unterrühren, in die Kastenform geben und mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht gefrieren lassen.
Das Parfait in Scheiben schneiden und frische Früchte dazu servieren.

Gesamtzeit: 9 Std.
Arbeitszeit: 15 Minuten


Bon Appétit!

Kommentare:

  1. Ohh ja! Lecker!
    Das sieht wirklich himmlisch aus ;3
    Sehr toll :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ....und lecker ist's ^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥